Beratung & Buchung:036 075 / 681 11 info@thon-reisen.de Thon-Reisen, Klinge 14, 37351 Kreuzebra
Beratung & Buchung:036 075 / 681 11 info@thon-reisen.de Thon-Reisen, Klinge 14, 37351 Kreuzebra

5 Tage – Radreise durch das Frankenland

0
Leider ist diese Fahrt bereits ausgebucht!
ab630 €
Leider ist diese Fahrt bereits ausgebucht!
ab630 €

    Felder mit (*) sind erforderlich.

    Ja, ich habe die Datenschutzerklärung (Datenschutzerklärung aufrufen) zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.


    Auf Wunschzettel speichern

    Das Hinzufügen von Artikeln zur Wunschliste erfordert ein Konto

    332
    5 Tage
    Reisetermin: 13.08. - 17.08.2023
    Deutschland
    5 Tage - Radreise durch das Frankenland
    entlang der Flüsse Main & Tauber
    Ablauf

    1. TagAnreise mit kleiner Radtour (ca. 30 km)

    Zunächst reisen Sie nach Karlstadt, dort lernen Sie Ihre Radbegleitung für die nächsten Tage kennen. Sie fahren mit den Rädern entlang des Mains in Richtung Wernfeld und Gemünden am Main, vorbei an den Ruinen Scherenburg und Schönrain zum Etappenziel Lohr am Main. In dieser Region befindet sich ein geologischer Wechsel von Muschelkalkhängen hin zum Buntsandstein, dessen rote Farbe die mittelalterlichen Städte und Dörfer der Region ziert. Lohr am Main ist eine charmante Stadt im Landkreis Main – Spessart und weiterhin beliebt und bekannt als Schneewittchenstadt.

    Dann heißt es einchecken im Hotel „Jägerhof“ in Weibersbrunn, Räder unterstellen und Zimmer beziehen, bevor Sie das Abendessen genießen können.

    2. TagVon Lohr am Main nach Wertheim (ca. 43 km)

    Diese Etappe führt Sie weiter auf der linken Seite des Mains mit Blick auf historische Sehenswürdigkeiten – etwa das Kloster Neustadt und die Burg Rothenfels. Umgeben von dem beeindruckenden Mischwald des Spessarts und den fränkischen Weinhängen führt der Radweg über Neustadt am Main, Rothenfels und Hafenlohr nach Marktheidenfeld. Nach einer erholsamen individuellen Rast und Besichtigung der Altstadt geht es weiter nach Wertheim am Main vorbei am Schloss Homburg, Bettingen und Urphar. Ziel ist die Mündung der Tauber in den Main – hier streift der Main Radweg das Liebliche Taubertal. Die kleinen verwinkelten Gassen in der mittelalterlichen Stadt Wertheim laden Besucher aus der ganzen Welt zum Erkunden und Verweilen ein.

    Abendessen und Übernachtung im Hotel „Jägerhof“ in Weibersbrunn.

    3. TagVon Wertheim nach Obernburg (ca. 55 km)

    Startpunkt der dritten Etappe ist Kreuzwertheim mit Blick auf die pittoreske Burg Wertheim. Auf der rechten Seite des Mains geht es nun entlang der Mainpromenade Richtung Hasloch, vorbei an der Schleuse Faulbach und der staufischen Höhenburg Henneburg in Stadtprozelten bis zur Mainschleife bei Dorfprozelten. Hier befindet sich ein typisch bayerischer Biergarten mit Blick auf den Main. Nach einer stärkenden Mittagspause führt der Main Radweg weiter Richtung Collenberg und Freudenberg am Main – überragt von der gleichnamigen Freudenburg. Nach Überquerung des Mains führt uns der Weg weiter Richtung Miltenberg und zum Schloss Löwenstein in Kleinheubach. Hier erwartet uns eine exklusive Weindegustation im Weingut Fürst Löwenstein. Im Anschluss geht es über Klingenberg und Erlenbach am Main direkt in die mittelalterliche Altstadt Obernburgs. Die zwischen Spessart und Odenwald eingebettete Römerstadt liegt am UNESCO-Welterbe Limes. Abendessen und Übernachtung im Hotel „Jägerhof“ in Weibersbrunn.

    4. TagVon Obernburg nach Weibersbrunn (ca. 38 km)

    Die vierte Etappe führt Sie von Obernburg am Main durch das Elsavatal Mitten in den Spessart. Entlang der idyllischen Uferlandschaft der Elsava geht es vorbei an den Rücker Weinbergen zu einer kurzen Rast am Kloster Himmelthal. Der Weg führt uns weiter Richtung Eschau und Hobbach, vorbei an der Kirche St. Johannes der Täufer und dem Eisenhammerwerk „Höllhammer“. In Heimbuchental kehren wir im Landhotel Heimathenhof zum Lunch mit Blick über das Tal ein. Weiter entlang des Heinbuchentals erreichen Sie Mespelbrunn. Nach einer kurzen Rast und einer Führung durch das im Renaissancestil erbaute Wasserschloss Mespelbrunn erreichen Sie über das Spessarter Mittelgebirge Ihre Bleibe, das Hotel Jägerhof in Weibersbrunn. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

    5. TagHeimreise

    Heute endet Ihre Radreise durch das Frankenland. Nach dem Frühstück werden die Räder verladen und Sie treten die Heimreise an.

    Leistungen
    • Hin- und Rückreise sowie die Fahrten vor Ort im Kleinbus
    • Transport der eigenen Fahrräder im Fahrradanhänger (Hinweis beachten)
    • 4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet im 4* Hotel "Jägerhof" in Weibersbrunn
    • 4 x Abendessen mit Suppe oder Vorspeise, Salatbuffet, verschiedene Hauptgerichte, Dessert im Hotel "Jägerhof" in Weibersbrunn
    • 1 x Sektempfang mit Begrüßung am Anreisetag
    • 4 x Lunchpaket für die Radtouren mit Snacks & Obst
    • 1 x Halbtagesausflug mit Radguide Karlstadt – Lohr am Main
    • 3 x Ganztagesausflüge mit Radguide in der Umgebung
    • Abstellmöglichkeit für die Bikes
      Hinweis:
      • Aufgrund begrenzter Platzkapazitäten und zur Sicherheit Ihrer Fahrräder, müssen ALLE Taschen und /oder Körbe, die am Fahrrad befestigt sind, VOR jedem Transport entfernt werden!
      Preis
      • Reisepreis: 630,00 € pro Person
      • Einzelzimmer: 80,00 € zusätzlich