Beratung & Buchung:036 075 / 681 11 info@thon-reisen.de Thon-Reisen, Klinge 14, 37351 Kreuzebra
Beratung & Buchung:036 075 / 681 11 info@thon-reisen.de Thon-Reisen, Klinge 14, 37351 Kreuzebra

7 Tage Rom

Reisepreis
Ab859 €
Reisepreis
Ab859 €

Felder mit (*) sind erforderlich.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung (Datenschutzerklärung aufrufen) zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.


Auf den Wunschzettel

Adding item to wishlist requires an account

9
7 Tage
Reisetermin: 20.10. - 26.10.2019
Italien
7 Tage Städtereise Rom
mit Papstaudienz

Die Metropole am Tiber war jahrhundertelang das Zentrum von Reichtum, Kultur und Macht. Die Herrschaft der Päpste und das römische Reich haben das Bild der Stadt und ihr künstlerisches Erbe geprägt. Heute lockt Rom mit der Schönheit seiner antiken Monumente, der Pracht des Vatikans und den barocken Kirchen. Ob Kolosseum, Spanische Treppe oder Vatikanstaat – die Stadt ist eine Schatzkiste voller Sehenswürdigkeiten und hat noch viel mehr zu bieten.

Ablauf

1. TagAnreise Raum Gardasee

Sie fahren heute nach Italien zur Zwischenübernachtung im 3-Sterne Hotel im Raum Gardasee. Abendessen und Übernachtung.

2. TagAssisi und Anreise Rom

Initiiert durch den Heiligen Franz, fand in Assisi eine der größten religiösen Bewegungen statt. Die Atmosphäre der Stadt verrät noch heute jene Mystik und seelische Ruhe. Ein Spaziergang durchs Mittelalter ist der Besuch von Assisi. Vorbei an Santa Chiara gelangt man zum antiken Minervatempel, den schon unser großer Dichter Goethe rühmte und weiter zur Kirche San Francesco, mit dem berühmten und jetzt wieder restaurierten Freskenzyklus. Genießen Sie die Stimmung in dieser Stadt, bevor die Reise weiter geht.
Sie erreichen am späten Nachmittag Ihr Hotel für die nächsten Tage. Das vorgesehene 4-Sterne-Hotel liegt in einer ruhigen Gegend nur 2km vom Vatikan entfernt. Von der Dachterrasse aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den Petersdom. Abendessen und Übernachtung.

3. TagChristliches Rom - Petersdom - Vatikanische Gärten und Museen

Der Staat in der Stadt. Nichts, was es nicht gibt: die eigene Garde, das eigene Kennzeichen, die eigene Post, eigene Supermärkte, ein eigener Radiosender und vieles mehr – überrascht? Ein Blick von vorn: Berninis Kolonnaden mit überlebensgroßen Heiligenstatuen krönen die 4 Säulenreihen, dazwischen Gespräche über Gott und die Welt von frommen Brüdern und Schwestern. Lockige Engel, Gold und Marmor schmücken das Gotteshaus von innen und ohne Hilfe entdeckt man nicht, welcher Teil bereits von Michelangelo geplant und gebaut wurde und ab wo Bernini ins Spiel kam. Nebenan finden Sie die Vatikanischen Museen (zubuchbare Leistung). Besonders die Fresken von Michelangelo in der Sixtinischen Kapelle sind mehr als nur einen Blick wert. Auch statten Sie heute den Vatikanischen Gärten (zubuchbare Leistung) einen Besuch ab. Diese erstrecken sich über ca. 20 ha und bedecken hauptsächlich den Vatikanischen Hügel, der sich über den umliegenden Wohnvierteln der Stadt erhebt. Nachdem sich Papst Benedikt XVI. im Februar 2013 zunächst in die päpstliche Sommerresidenz nach Castel Gandolfo zurückgezogen hat, zog er am 2. Mai 2013 in die Gärten in das umgebaute Kloster Mater Ecclesiae wo er seitdem lebt.

4. TagPapstaudienz & Antikes Rom

Wenn der Papst in Rom weilt, besuchen Sie heute die Papstaudienz auf dem Petersplatz (die Audienz konnte noch nicht bestätigt werden, da bei Katalogerstellung noch keine fixen Termine für die Anwesenheit des Papstes 2019 in Rom veröffentlicht wurden).
Am Nachmittag steht das Antike Rom auf dem Programm. Dazu gehört auch der Aufstieg auf den „Kapitolshügel“. Nach einem Gang durch das Forum Romanum besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Palatinhügels mit Blick über den Circus Maximus. Weiter geht es zum Kolosseum, gebaut auf den Ruinen des Goldenen Hauses Neros, diente es den Vergnügungen der Bürger Roms.

5. TagVor den Mauern Roms - Katakomben

Das erste Ziel sind heute die Domitilla Katakomben (Eintritt Aufpreis, bar vor Ort), berühmt für ihre rund 80 herrlich ausgemalten Grabräume. Die unterirdische Basilika wurde bis ins Mittelalter hinein als Pilgerzentrum genutzt, wo vor allem die Gräber der Martyrer Achilleus und Nereus besucht wurden. Die unterirdischen Gänge und Tunnel sind insgesamt 12 km lang und die Katakomben sind auch nach 400 Jahre langer Forschung noch immer nicht komplett wissenschaftlich erfasst. Zum Abschluss besichtigen Sie heute noch San Paolo fuori le Mura, eine der sieben Pilgerkirchen von Rom. Kaiser Konstantin widmete diese frühchristliche Basilika dem Apostel Paulus.

6. TagZwischenübernachtung Gardasee

Nach dem Frühstück geht die Fahrt wieder gen Norden zur Zwischenübernachtung an den Gardasee. Abendessen und Übernachtung im 3* Hotel.

7. TagHeimreise

Heute heißt es „Arrivederci“ Italien! Sie treten die Heimreise an.

Leistungen
  • Hin- und Rückreise sowie die Fahrten vor Ort
  • 1 x Übernachtung /Halbpension/erweitertes Frühstück in einem 3-Sterne Hotel im Raum Gardasee
  • 4 x Übernachtung /Halbpension/erweitertes Frühstück in einem 4-Sterne Hotel in Rom
  • 1 x Übernachtung /Halbpension/erweitertes Frühstück in einem 3-Sterne Hotel im Raum Gardasee
  • zusätzliche Taxe der Comune di Roma
  • halbtägige Kulturelle Führung Assisi
  • ganztägige Besichtigung Christliches Rom (zzgl. Eintritt - zubuchbare Leistung)
  • Kopfhörer Petersdom
  • halbtägige Besichtigung Antikes Rom (3 h)
  • halbtägige Besichtigung „Vor den Mauern Roms“
  • Quietvox Audiogeräte
  • Kurtaxe Gardasee
Preis
  • Reisepreis: 859,00 € pro Person
  • Einzelzimmer: 220,00 € zusätzlich
zubuchbare Leistung
  • 39,00 € pro Person Eintritt Vatikanische Gärten und Museen (Stand 2018)
1 Besucher denken gerade darüber nach, diese Reise zu buchen.