Beratung & Buchung:036 075 / 681 11 info@thon-reisen.de Thon-Reisen, Klinge 14, 37351 Kreuzebra
Beratung & Buchung:036 075 / 681 11 info@thon-reisen.de Thon-Reisen, Klinge 14, 37351 Kreuzebra

5 Tage Auf Schiff & Schiene durch die Sächsische Schweiz

0
Preis
ab545 €
Preis
ab545 €

    Felder mit (*) sind erforderlich.

    Ja, ich habe die Datenschutzerklärung (Datenschutzerklärung aufrufen) zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.


    Auf Wunschzettel speichern

    Das Hinzufügen von Artikeln zur Wunschliste erfordert ein Konto

    542
    5 Tage
    Reisetermin: 09.08. - 13.08.2021
    Deutschland
    5 Tage Sächsische Schweiz

    Das familiär geführte Hotel „Zur Post“ liegt am Ortsrand von Pirna und bietet Urlaubsgästen Ruhe und Komfort. Neben zwei Restaurants, einer Kellerbar und einem Kaminzimmer besitzt das Hotel zudem auch einen Wellnessbereich. Weitere Besonderheiten hält das Hotel für Sie in Form von einem Hallenschwimmbad mit Saunalandschaft und Kegelbahnen bereit. Die Zimmer sind mit Dusche, WC und Haartrockner, Telefon und TV ausgestattet. Ein Lift ist vorhanden.

    Ablauf

    1. TagAnreise nach Pirna

    Es geht ins Grüne! Keine Stadt, sondern Ruhe, Beschaulichkeit und Entschleunigung pur. Freuen Sie sich auf das Elbsandsteingebirge auf sächsischer und böhmischer Seite in allen Facetten. Der Nachmittag gehört Ihrem Zuhause auf Zeit – Pirna. Entdecken Sie mit einem Reiseleiter lauschige Sitznischenportale, prächtige Giebel und kunstvolle Erker. Lauschen Sie Geschichten über einen venezianischen Maler, den Pirn’schen Kaffee und einen berüchtigten Ablasshändler.

    2. TagSächsische Schweiz pur - von der schönsten Seite & Kirnitzschtal

    Nach einem guten Frühstück geht es über die Panoramastraße der Sächsischen Schweiz nach Sebnitz – denn hier wird „geblümelt“. Sie schauen hinter die Kulissen der ansässigen Seidenblumenmanufaktur und werfen einen Blick in die dazu gehörige Schauwerkstatt. Staunen Sie über die filigranen Handarbeitskünste und lassen Sie sich verzaubern! Der weitere Tag macht Sie mit einem der schönsten Täler der Sächsischen Schweiz bekannt. Das wildromantische Kirnitzschtal wechselt ständig sein landschaftliches Bild – eben ein enges Klammtal, weitet es sich kurz darauf aus und wird von saftig-grünen Wiesen umgeben. Sie erleben die wunderbare Natur während der Fahrt mit der Kirnitzschtalbahn vom Lichtenhainer Wasserfall nach Bad Schandau. Im Kurort angekommen bleibt Zeit für einen Mittagsbummel an der Elbe.

    3. TagRomantikfahrt durchs Böhmische Elbtal

    Am Morgen starten Sie zu einer atemberaubenden Panoramafahrt durch die Sächsisch -Böhmische Schweiz. Einen der schiefsten Türme nördlich der Alpen mit einem Überhang von fast zwei Metern finden Sie im Anschluss in der über 1000 Jahre alten Stadt Aussig (Ústí nad Labem), in einem wunderschönen Tal am Zusammenfluss von Elbe und Biela gelegen. Überzeugen Sie sich bei einem Blick auf den Kirchturm von Maria Himmelfahrt selbst! Nun erreichen Sie die Ferdinandshöhe, hier lassen Sie den Blick ins Umland schweifen und haben Zeit die Schönheit der Natur zu genießen. Ihr weiterer Weg führt vorbei an der malerisch gelegenen Burg Schreckenstein, vorbei an der Flößergemeinde Hrensko und an der „Schäferwand“ in Decin. Den Weg zurück ins Hotel erleben Sie abschließend aus der Wasserperspektive. Sie steigen – wieder auf deutscher Seite angekommen – aufs Schiff und genießen die Ruhe des Stroms auf dem Weg gen Pirna.

    4. TagBahretal

    Freuen Sie sich auf eine begleitete Rundfahrt durch das Bahretal. Genießen Sie Ausblicke und Einblicke. Unter dem Motto „Am Anfang war das Moor“ führt die Reise nach Bad Gottleuba und Berggießhübel. Mit mehr als 200 Jahren Tradition gehören die Städtchen zu den ältesten Kurorten in Sachsen. Ausgedehnte Kuranlagen, Bürgerhäuser, idyllische Natur, gesundheitsförderndes Moor – die Mischung macht’s! Zur Mittagzeit erreichen Sie die Festung Königstein. Mit dem Aufzug erreichen Sie die „Unbezwingbare“ auf ganz bequeme Art und Weise. Sie lauschen Geschichten über einen mutigen Schornsteinfeger, ein Tischleindeck-dich und ein riesiges Weinfass. Die wuchtige Verteidigungsanlagen, aber auch traumhafte Ausblicke werden Sie zum Staunen bringen. Noch heute hat man das Gefühl, auf dem Festungsplateau eine kleine Stadt anzutreffen! Den Rückweg ins Hotel nehmen Sie dann nicht mit dem Bus – sondern mit einem Dampfer aus der Flotte der Sächsischen Dampfschifffahrt bei Kaffee und Eierschecke.

    5. TagDer grüne Daumen & Heimreise

    Unser Tipp für Ihre Heimreise ist blühend: Der königliche Hofgärtner Seidel beherbergte 1806 im Herzogin-Garten 4300 Pflanzenarten, eine der größten Sammlungen seiner Zeit. Bis heute beweisen die Sachsen ihren grünen Daumen. Paradebeispiel dafür ist das Kamelienschloss Zuschendorf. Je nach Jahreszeit spazieren Sie durch die Blütenschau im Schloss sowie den Park mit den Glasgewächshäusern und erfahren alles über Azaleen, Efeu, Bonsais und natürlich die Kamelie. Anschließend treten Sie die Heimreise an.

    Leistungen
    • Hin - und Rückreise sowie die Fahrten vor Ort im modernen Reisebus
    • 4 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im Hotel "Zur Post" in Pirna
    • 4 x Halbpension als 3-Gang-Menü (1.Tag einheitlich, dann Wahl aus 2 Menüs)
    • 2stündige Gästeführung in Pirna
    • ganztägige Gästeführung Sächsische Schweiz inkl. Abstecher Kirnitzschtal
    • Eintritt und Führung in der Seidenblumenmanufaktur
    • Fahrt mit der Kirnitzschtalbahn ab Lichtenhainer Wasserfall nach Bad Schandau
    • ganztägige Gästeführung Böhmische Schweiz
    • ganztägige Gästeführung durchs Bahre- und Gottleubatal
    • Schifffahrt auf der Elbe ab Königstein an Pirna
    • 1 x Eintritt Festung Königsstein inkl. Aufzug
    • 1 x Kaffeegedeck an Bord (1 Tasse Kaffee und 1 Stück Eierschecke)
    • 1 x Eintritt Schlossanlage Zuschendorf mit Park & Glasgewächshäusern
    • Nutzung des Hallenbades im Hotel "Zur Post" Pirna
    Preis
    • Reisepreis: 545,00 € pro Person
    • Einzelzimmer: 75,00 € zusätzlich